Informationen rund um die Bewerbung

Bewerbungsunterlagen

Damit wir auf Ihre Bewerbung zeitnahe reagieren können, erbitten wir von Ihnen - zusammen mit Ihrer Bewerbung - folgende Unterlagen :

  • Lückenloser tabellarischer Lebenslauf einschließlich Studiengang, aus dem auch die persönliche Eignung und außerfachliches Engagement hervorgehen.
  • Kopie des Zeugnisses der Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur, FH- Reife).
  • Studiennachweise (Bachelorzeugnis, Masterzeugnis, Diplomzeugnis, Arbeitnehmerzeugnis)
  • Kopien von Hochschulzeugnissen, gegebenenfalls einschließlich Zwischen- und Vorprüfungszeugnissen; wird der Abschluss nach Einreichen der Bewerbungsunterlagen erreicht, müssen die Kopien unaufgefordert nachgereicht werden.

Bewerber (w/m), die zum Zeitpunkt der Bewerbung ihr Abschlusszeugnis noch nicht einreichen können, fügen ihrer Bewerbung eine von der Hochschule ausgestellte Leistungsübersicht bei. Aus dieser müssen Name und Art der besuchten Veranstaltungen sowie Einzelbenotungen beziehungsweise Kreditpunkte nach ECTS hervorgehen.

Auswahlprozess

Sobald Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung – dies geschieht auf jeden Fall innerhalb einer Woche. Sollten Sie nach Ablauf dieses Zeitraums nichts von uns gehört haben, kontaktieren Sie uns gerne und fragen nach, ob Ihre Bewerbung uns überhaupt erreicht hat – sicher ist sicher.

Ein Feedback darüber, ob Ihre Bewerbung erfolgreich war, erhalten Sie ebenfalls recht zeitnah: Meist reicht uns auch dazu schon 10 Tage, manchmal kann es aufgrund der Abstimmung mit den einzelnen Fachteams auch einmal ein paar Tage länger dauern.

Konnte Ihre Bewerbung uns überzeugen, möchten wir Sie gerne persönlich kennenlernen und laden Sie zu einem Vorstellungsgespräch ins OFFIS nach Oldenburg ein. In diesem ersten Gespräch geht es uns darum, einen näheren Eindruck über Sie, Ihre Erwartungen und bisherigen Qualifikationen zu erhalten, aber auch darum, Ihnen einen näheren Eindruck über uns zu vermitteln. Präparieren Sie sich daher ruhig mit eigenen Fragen – wir werden sie Ihnen (fast) alle beantworten!

Befinden Sie sich im Ausland oder ist Ihre kurzfristige Anreise aus anderen Gründen schwierig, kann es auch sein, dass wir zunächst ein Video-Interview mit Ihnen vereinbaren - zwar ersetzt dies niemals den persönlichen Eindruck, ist aber zwecks ersten Kennenlernens und Informationsaustauschs auf jeden Fall geeignet.

Haben wir nach dem ersten persönlichen Kennenlernen das Gefühl, dass Sie gut zu uns passen könnten, und konnten auch wir einen positiven Eindruck bei Ihnen hinterlassen, ist das, was dann folgt, sehr unterschiedlich: Je nach Position und Funktion, für die Sie sich beworben haben, folgt manchmal ein zweites Gespräch mit weiteren Gesprächspartnern oder auch direkt ein Vertragsangebot – wie genau „Ihr“ Prozess aussehen wird, lassen wir Sie auf jeden Fall im Rahmen des ersten Gesprächs wissen!