Datenmanagement und Datenanalyse

Willkommen bei der OFFIS-Gruppe Datenmanagement und Datenanalyse (G-DMA).

Die intelligente datenschutzkonforme Nutzung von Informationen im Gesundheitssektor ist ein zentrales Instrument für eine effiziente und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung. Für Unternehmen und Institutionen im Gesundheitssektor stellt die bedarfsgerechte Bereitstellung von Informationen durch adäquate Prozesse, Dateninfrastrukturen und analytische Informationssysteme häufig einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar.

Die Gruppe G-DMA beschäftigt sich daher mit den methodischen, konzeptionellen, technischen und organisatorischen Verfahren und Maßnahmen zur Behandlung von in der Regel großen und heterogenen Datenbeständen im Gesundheitssektor mit dem Ziel, Informationen und neues Wissen aus den Daten zu gewinnen.

Unsere Themenschwerpunkte

Die Gruppe Datenmanagement und Datenanalyse (G-DMA) befasst sich in Forschungs- und Dienstleistungsprojekten mit den folgenden drei Schwerpunktthemen:

Informationslogistik

Die Bereitstellung von Infrastrukturen für eine durchgängige Informationslogistik auf der Basis von Data-Warehousing- und Semantic Retrieval -Technologien.Weitere Informationen

Analytische Anwendungen

Die Entwicklung performanter analytischer Verfahren und Anwendungssysteme für die Auswertung integrierter Datenbestände Weitere Informationen

Datenschutz & Datensicherheit

Die Beantwortung organisatorisch-rechtlicher Fragen zu Datenschutz, Datensicherheit und Data-Ownership-Konzepten bei der Nutzung sensibler Daten.Weitere Informationen