Simulation und Automatisierung komplexer Energiesysteme

In der Energiebranche - speziell im Bereich der Stromversorgung – hat bereits vor einigen Jahren ein tiefgreifender Wandel begonnen. Das ehemals zentrale und informationsarme System geht in ein dezentrales, komplexes und hoch-dynamisches Energieversorgungssystem mit umfangreichem Informationsaustausch über. Um diesen Wandlungsprozess zu unterstützen, ist es notwendig, eine IKT-Infrastruktur zu entwickeln, die sich den resultierenden Herausforderungen annimmt und somit den Betrieb des künftigen Versorgungsnetzes ermöglicht.

Seit einigen Jahren wird an verschiedenen Entwürfen und Entwicklungen passender IKT-Systeme geforscht. Diese Ansätze werden bedarfsgetrieben in Form von Geschäfts- und Anwendungsfällen formalisiert. Im nächsten Schritt gilt es nun, die technischen Erfordernisse zu deren Umsetzung bzw. Implementierung zu adressieren. Dies impliziert den Einsatz einer Vielzahl neuer Sensoren und Aktoren vornehmlich in Verteilnetzen, um verschiedenste Prozesse zu automatisieren. Hierzu passende Automatisierungsarchitekturen werden in der Gruppe „Simulation und Automatisierung komplexer Energiesysteme“ (SAE) entworfen und validiert. Dazu entwickeln und implementieren wir Modelle verschiedener aktiver Komponenten künftiger Energiesysteme und arbeiten daran, diese Modelle innerhalb des Simulationsframeworks mosaik zu integrieren. Mosaik ist ein Ansatz zur modularen Simulation von Energiesystemen, der auf formalen Beschreibungen von zu simulierenden Szenarien und verfügbaren Simulationsmodellen beruht.  Um darüber hinaus die Interoperabilität der unterschiedlichen Komponenten innerhalb heterogener Automatisierungsarchitekturen zu erhöhen, werden international etablierte Standards wie IEC 61850 und die OPC Unified Architecture berücksichtigt.

Projekt-Liste

Informieren Sie sich hier über die Projekte der Gruppe.

Publikations-Liste

Zu den wissenschaftlichen Publikationen der Gruppe gelangen Sie hier.

Mitarbeiter dieser Gruppe

Die Mitarbeiter dieser Gruppe finden Sie hier.

Gruppenleiter

Smart Energy Simulation and Automation Lab


Sie interessieren sich für unser SESA-Lab? Laden Sie hier den Flyer herunter.